ALEXANDER RUSSO

RECHTSANWALT

Rechtsanwalt Alexander RUSSO | Saarbrücken

BIOGRAPHIE

WEITERE TÄTIGKEITEN UND EHRENÄMTER:

2008

Beginn des Studiums der Rechtswissenschaft an der Universität des Saarlandes

2014

Erstes juristisches Staatsexamen
Diplom im Schwerpunktbereich deutsches und internationales Steuerrecht
Beginn des Referendariates (OLG des Saarlandes)

2017

Zweites juristisches Staatsexamen (Prädikatsexamen)
Zulassung zur Rechtsanwaltskammer des Saarlandes
Rechtsanwalt Kanzlei Abel & Kollegen PartGmbB (St. Ingbert)

2018

Fachanwaltslehrgang Familienrecht

2019

Fachanwaltslehrgang Erbrecht
Vorsitzender der Bernhard Weiland Stiftung
Partner in der Kanzlei Rechtsanwälte Münster & Russo PartGmbB (Saarbrücken)

2022

Fachanwalt für Erbrecht

WEITERE TÄTIGKEITEN UND EHRENÄMTER:

DOZENTENTÄTIGKEIT

Seit 2017 Lehrbeauftragter an der Universität des Saarlandes.

Tätigkeitsfeld: Tutorien und Arbeitsgemeinschaften für Studierende im ersten und zweiten Fachsemester im Fachbereich Strafrecht.

 

NACHLASSPFLEGER

Seit 2018 Nachlasspfleger

 

SPORTRICHTER

Ehrenamtliche Tätigkeit als Sportrichter bei der Spruchkammer des saarländischen Fußballverbandes im Bereich der Jugend als stellvertretender Vorsitzender.

 

VORSITZENDER DER BERNHARD WEILAND STIFTUNG

Seit 2019 Vorsitzender der Bernhard Weiland Stiftung

 

MITGLIEDSCHAFTEN

Saarländischer Anwaltverein (SAV)

Deutscher Anwaltsverein (DAV)

Mitglied der Rechtsanwaltskammer des Saarlandes

 

BERUFSRECHTLICHE REGELUNGEN

Bundesrechtsanwaltsordnung BRAO
Berufsordnung der Rechtsanwälte BORA
Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung BRAGebO
Seit dem 01.07.2004 gilt statt der BRAGebO das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz RVG
Fachanwaltsordnung (FAO)
Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)